DER HECKMOTORTRETERS

AIRHEAD PICTURES



Montag, 17. September 2007

Resto und Original T1 Bullis
















Die meiner meinung nach schönsten , je gebauten Volkswagen sind die T1 Busmodelle von 1949-1967.Egal in welcher Karosserieform.Einen Samba finden alle geil, aber auch die normalen Fensterbusse, Kasten, Pritschen und Doppelkabinerbusse haben ihren Reiz.Und gerade für die T1 Bullis gibt es soviel Zubehör, um einem schönen Restostyler zu bauen.Ein muss ist eigentlich ein Dachgepäckträger, eine moderate Tieferlegung, und schöne Felgen wie Empis, BRMs, Füchse, oder Raders.Und wie bei kaum einem anderem Automodell bietet sich beim T1 eine 2 Farblackierung an, dazu Chromzubehör, und eine schöne Innenaustattung, und man hat eines der schönsten Autos, die es gibt!Das spiegelt sich heutzutage auch im Preis wieder,wer einen guten T1 besitzt kann sich glücklich schätzen, wer dagegen jetzt erst einen T1 haben möchte, der wird sich wundern, in welchen Preisregionen sich zb. Sambabusse befinden.Fürs gleiche Geld gibt es auch schon zb. einen Porsche....!Der einfachere weg zum eigenem T1 könnte ein





Preiswerteres Einstiegsmodell sein, welches über einen längeren Zeitraum restauriert wird.Hierbei sind es vor allem originale Blechteile, die sehr ins Geld gehen können, und natürlich alle spezifischen Busteile und Zubehörteile.Meine Empfehlung für T1 Interessierte wäre,sich einen Bus in den USA zu suchen, für eine weitestgehend Rostfreie Basis lohnt sich dieser Aufwand allemale!Wer sich dfür Interessiert findet auf der Seite:www.Volkersbus.de alle Relevanten Infos über einen Import.Dazu mal ein paar Bilder von Originalen und Restostylebullis,einer schöner als der andere!

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

looking representing ed drugs? [url=http://www.cahv.org]buy viagra online [/url]and profit from sprung shipping at http://www.cahv.org . another good place to [url=http://www.kiosknews.org]buy viagra online[/url] is www.kiosknews.org .

Blog-Archiv