DER HECKMOTORTRETERS

AIRHEAD PICTURES



Dienstag, 15. November 2011

BILDER :-)

Also erstmal:Josef ist ein T3a Bus von Oktober 1980-70PS Luftgekühlt-H-Kennzeichen-124ooo gelaufen-Original Cremeweiss/Gelb,so auch bis 1985 unterwegs gewesen,dann von der FFW erworben und in Rot umlackiert. Gottseidank aber im Innenraum bis auf einige unschöne Löcher im Armaturenbrett Original belassen,dh.komplette und gute Braune 9-Sitzer Innenausstattung. TÜV und H NEU! Gekauft beim Sonnenberg in Augsburg,Sonntag dann problmelose 650 km Autobahnfahrt nach Hause absolviert. Fast Rostfrei,irgendwas findet sich bei einem 31 Jahre altem Bus immer. Wird in absehbarer zeit wieder Original Lackiert,dazu müssen erstmal wieder ein paar Talers gesammelt werden.. :-) Eilt aber nicht...ROT/WEISSE VOLKSWAGEN SIND GERADE IM TREND! :-) Das Cremeweiss auf dem Dach ist noch Originalfarbe.
Vorrangig beschäftigt mich nun die Innenraumreinigung/Optimierung,sowie die Kabeleage der FFW schonend zu demontieren...
Schätze mal,das Josef, angesichts der Preisentwicklungen am Busmarkt,eine der letzten Preiswerten möglichkeiten war,einen guten T3a zu bekomen,welcher nicht Verheizt und Verrostet ist! Is so!





Die Blau/Gelblichtanlage funktioniert übrigens noch :-) ,bin mir noch nicht schlüssig..,demontieren oder drauflassen?!
Und die ersten Teilelbestellungen sind auch schon raus...
Wichtig:Das ist der Bulli von meinem Schatz! Mir ist der T1...

Kommentare:

Clube do Fusca de Áurea hat gesagt…

Hallo Freunde!
I really enjoyed the blog für Sie!
haben sehr schöne Autos! Ich mochte dieses rot-Transporter (in Brasilien, die so genannte van, aber dieses Modell wurde nie produziert hier)
schon unsere Blog?
hugs
Cleiton

fuscaclubeaurea.blogspot.com.br

kuebelarsch hat gesagt…

Moin Holger.
Schönes Blechohr hab ihr euch da zugelegt.Sieht so echt knackig aus.
Feiner Audowagen!Glückwunsch!
Allzeit Gute Fahrt und keine"Scherereien"mit dem Bus wünscht euch

Mölt

Blog-Archiv