DER HECKMOTORTRETERS

AIRHEAD PICTURES



Dienstag, 27. April 2010

ABWRACKWAHNSINN




Heut ging es mal zum Zertifizertem Autoschlächter meines vertrauens....,wollte für meinen Sternenkreuzer nach Alufelgen nachschauen...!Was ich dort auf dem Gelände so an Abwarckprämienopfern zu sehen bekam,treibt einem die Tränen in die Augen...,da stehen Autos,die noch locker 10 Jahre im Alltag zu gebrauchen wären,Old und Youngtimer,gute Benze,Polos,Passatkombis usw.!Abgeschoben wegen solch Edelkarren wie Hundis,Dacias und Fiaskos...!Hat doch schön funktioniert,Gehirn ausschalten,Abblödprämie kassieren,und 8 Jahre ne Kasperschüssel finanzieren,die dann gleich wieder entsorgt werden kann!Arm!

Kommentare:

maenner-garage hat gesagt…

ich sehe das genau so wie du. ist schon bitter was für autos da auf den schrott mussten. ich bleibe auch bei meinem astra.
mfg
sebastian

Thorsten/DSR hat gesagt…

Um Himmels Willen! Der Mini ist auch auf Prämie verschrottet worden? ist der nicht viel zu jung dafür? Wer so dumm ist, und ein gutes Fzg wegschmeißt, dem ist nicht zu helfen.
Einigen Bekannten mit völligst runter gerittenen Alltagsschüsseln kam die Prämie aber gerade recht. So konnten sie ihren Schrott vergolden und haben sich z. B. nen Touran geholt. Wenn man den Kopf eingeschaltet hat, dann war die Abwrackprämie nicht übel.

Empidoc hat gesagt…

Zum Mini,ich hatte auch erst gedacht,das geht doch nicht,aber es ist so,die abgebildeten Wagen sind Abwrackopfer,der Mini und der Beetle sind Unfall und Rostfrei,da frag ich mich doch,wer da so beknackt war?
Der 03 Käfer ist,soweit ich das sehen konnte,bereits angefangen worden,der Vorderwagen bereits Grundiert,und dann doch geopfert...!Was werden künftige Generationen darüber denken?

Anonym hat gesagt…

Und erst der beämwupptich ... Es ist und bleibt unbegreiflich.

Blog-Archiv